16.01.12 06:53 Uhr
 999
 

Facebook mit brandneuer Funktion: Echtzeit-Musikhören zusammen mit Freunden

Facebook hat nun ein neues Feature mit dem Namen "Listen With Friends" eingeführt.

Mit dieser Funktion ist es möglich, anderen Nutzern über seinen Facebook-Account zu zeigen, welches Lied man gerade über die Musikdienste Spotify oder Rdio hört. Andere User haben dann die Möglichkeit, über einen Echtzeit-Button ebenfalls in die Musik reinzuhören.

Dabei wird das Lied an genau der gleichen Stelle abgespielt, wie bei dem Facebookfreund, auf dessen Button man geklickt hat. Da die Funktion auch in das Messagingsystem integriert ist, können so 50 Kontakte gleichzeitig Musik hören und sich über den abgespielten Musiktitel unterhalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Musik, Freund, Funktion, Echtzeit, Teilen
Quelle: winfuture.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2012 09:55 Uhr von KnochenAnspitzer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
GEMA da wird sich die GEMA freuen eine weitere Einnahmequelle gefunden zu haben.
Kommentar ansehen
16.01.2012 10:01 Uhr von Jlaebbischer
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wow: Wie Innovativ!!!!!!

























Nicht
Kommentar ansehen
16.01.2012 10:21 Uhr von Jaecko
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich nutz weder Spotify noch Rdio (kannte die bis jetzt auch nicht). Zudem hat mich das vor 10 Jahren schon immer tierisch genervt, wenn in irgendwelchen Chats sich diese Winamp-Plugins "eingehackt" haben mit "userXx is listening to Modern Talking".
Wenn ich wissen will, was derjenige grad hört, frag ich ihn einfach.
Kommentar ansehen
16.01.2012 10:32 Uhr von Freezenjung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was hat die GEMA damit zu tun wenn ich privat Musik höre?
Kommentar ansehen
16.01.2012 10:57 Uhr von achjiae
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Schon klasse: Was facebook alles erfindet [/ironie]

Freezenjung
Die finden schon was, keine Angst.
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:18 Uhr von kritzz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@KnochenAnspritzer: War auch mein erster Gedanke^^
Kommentar ansehen
16.01.2012 13:52 Uhr von Katerle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nicht neu: gabs schon zu besten aol zeiten
das man sehen konnte, welchen sender der andere da so hören tut
Kommentar ansehen
16.01.2012 23:08 Uhr von Justus5
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird mir ewig ein Rätsel bleiben, was das bringen soll, zu wissen, was andere grad hören. Oder dass andere wissen, was ich grade höre.

Außer Facebook, die wie immer Nutzerdaten damit abgreifen.
Vorsicht beim Surfen, Leute...
http://www.shortnews.de/...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?