16.01.12 06:51 Uhr
 6.614
 

Das ist die neue Miss America 2012

Die braunhaarige Laura Kaeppeler aus Wisconsin ist die neue Miss America. Am Samstag setzte sie sich in Las Vegas gegen ihre Konkurrentinnen durch. Schon während des Auftritts zeigte sich, dass diese Frau ganz besonders ist.

Während andere Teilnehmerinnen sich in ihren Reden für Umweltschutz und andere Dinge stark machten, lenkte Laura die Aufmerksamkeit auf Kinder von inhaftierten Eltern. Diesen wolle sie mehr Hilfen zur Verfügung stellen.

Das Ganze ist jedoch nicht uneigennützig: Im Vorfeld, so wird berichtet, gab es in Lauras Familie viele Gespräche darüber, ob sie die Inhaftierung ihres eigenen Vaters bei der Misswahl thematisieren sollte. Dieser sitzt eine Strafe wegen Postbetruges ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FrankaFra
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Wahl, Amerika, Rede, Inhaftierte, Miss America
Quelle: www.huffingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals lesbische Teilnehmerin bei "Miss America"-Wahl vertreten
USA: Ehemalige "Miss America" und Schauspielerin Mary Ann Mobley (75) gestorben
"Miss America oder Miss al-Qaida?": Rassismus gegen indischstämmige Gewinnerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.01.2012 10:44 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
Hat die auch nen schönen Arsch, seh ja gar nix ? lol

Die Franka könnte ihren auch mal in die Kamera halten, das aktuelle Bild gefällt mir irgendwie nicht, da hat se voll ne grüne Stirn ^^ :)

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:16 Uhr von Klapperklaus
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@Bibabuzzelmann: Ich glaube das will echt keiner sehen.
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:21 Uhr von blicker2
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wems gefällt: Wem es gefällt...
Für mich sind so Miss Wahlen nix.
Und vor allem die Miss Universe Kandidatinnen sehen für mich teilweise wie Männer aus....
http://4.bp.blogspot.com/...

Aber vielleicht hab ich auch einen komischen Geschmack.

[ nachträglich editiert von blicker2 ]
Kommentar ansehen
16.01.2012 14:17 Uhr von Kockott
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
die einzige Frau: bei dieser Versteigerung ist meine Meinung nach Kristina Janolo, Miss Florida - die anderen sehen aus als wenn sie wochenlang keine Butter mehr gesehen haben
Kommentar ansehen
16.01.2012 14:18 Uhr von Kockott
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@blicker2: besonder Kansas muß es schwer haben
Kommentar ansehen
16.01.2012 14:30 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Hier gibts schöne Ärsche lol: Nur so nebenbei ^^

Kuckt mal wie die einen anlachen, echt zum Reinbeißen :oP

http://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
17.01.2012 13:00 Uhr von Registerbrowsen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
also: von der Nase her könnten die alle miteinander verwandt sein...
Kommentar ansehen
17.01.2012 14:43 Uhr von Mystiria
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin gerade erschrocken beim Anblick des Oberschenkels der Dame von Bild 13.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstmals lesbische Teilnehmerin bei "Miss America"-Wahl vertreten
USA: Ehemalige "Miss America" und Schauspielerin Mary Ann Mobley (75) gestorben
"Miss America oder Miss al-Qaida?": Rassismus gegen indischstämmige Gewinnerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?