15.01.12 18:52 Uhr
 641
 

Ägypten: Archäologen entdecken bisher unbekanntes Grab im Tal der Könige

Archäologen aus Ägypten und der Schweiz haben jetzt im weltbekannten Tal der Könige ein bisher unbekanntes Grab entdeckt. In dem Grab, das etwa 1.100 Jahre alt ist, wurde eine Sängerin bestattet.

Damit haben die Wissenschaftler erstmals eine Grabstätte im Tal der Könige gefunden, in der eine Frau bestattet wurde, die in keinem Verwandtschaftsverhältnis zu den altägyptischen Herrscherfamilien stand.

"Wir haben nicht nach neuen Gräbern gesucht. Es (das Grab der Sängerin) war ganz nah an einem Grab, das vor 100 Jahren entdeckt wurde", so Elena Pauline-Grothe, die Leiterin der Ausgrabungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fund, Ägypten, Grab, Ausgrabung, Tal der Könige
Quelle: www.net-tribune.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2012 22:16 Uhr von ChampS
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hach damals, das waren noch zeiten :D: ich finde es immerwieder interessant dinge über die altägyptische zeit zu lesen, das thema allgemein hat viele menschen in seinen bann gezogen.

die dame scheint wohl eine sehr berühmte sängerin gewesen zu sein, vielleicht sogar eine geliebte des pharaos?
wer weis =)
Kommentar ansehen
16.01.2012 03:54 Uhr von xDP02
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mist, jetzt muss Diablo 2 geändert werden, gibt es doch nun ein Grab zu wenig :D


Gute news, danke :)
Kommentar ansehen
18.01.2012 18:37 Uhr von Il_Ducatista
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
at host: sagt endlich mal von wann das Grab war: 900 nach Chr oder zur Zeit der Pharaonen

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?