15.01.12 16:06 Uhr
 313
 

Biathlon-Weltcup: Magdalena Neuner schoss versehentlich auf die falschen Scheiben

Ihren 29. Weltcup-Sieg hat Magdalena Neuner beim Weltcup im tschechischen Nove Mesto durch ein Versehen vergeben.

Neuner kam zum Stehendschießen und traf mit den ersten vier Schüssen ins Ziel. Dann bemerkte sie allerdings, dass sie versehentlich nicht die Scheiben von Stand Nr. 1, sondern die Scheiben von Stand Nr. 2 anvisiert hatte.

Das 10-km-Verfolgungsrennen schloss sie letztendlich als Siebte ab. Die Norwegerin Tora Berger konnte den Sieg einfahren.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Schuss, Weltcup, Biathlon, Versehen, Magdalena Neuner
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?