15.01.12 15:27 Uhr
 339
 

Syrien: Christen haben Angst vor einem Ende des Assad-Regimes

Bislang hat der Aufstand der Bevölkerung in Syrien gegen das Regime von Präsident Baschir al-Assad wenig religiöse Hintergründe. Allerdings tun sich vor allen Dingen Christen schwer damit, an den Protesten ihrer muslimischen Kollegen teilzunehmen.

Drei Viertel der Menschen in Syrien sind sunnitische Muslime. Etwa zehn Prozent der Menschen sind christlichen Glaubens. Letztere fürchten sich derzeit noch vor einem Ende des Assad-Regimes. Assad hat für die christliche Religionsgemeinschaft "ein hohes Maß an Sicherheit und Stabilität" gebracht.

Assad hat den religiösen Minderheiten in Syrien, den Christen aber auch den Alawiten, Drusen und Jesiden, große Freiheiten gebracht. Christen müssen fürchten, dass es ihnen wenn Assad gestürzt wird geht wie Christen im Irak oder in Nigeria. Dort gibt es immer wieder gewaltsame Übergriffe gegen sie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ende, Angst, Syrien, Christ, Muslim, Regime
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutschtests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2012 15:27 Uhr von Borgir
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Kann man verstehen. Erst zuletzt wurden in Nigeria Kirchen überfallen und Gläubige Christen abgeschlachtet. Ob das in Syrien auch so weit kommt weiß man nicht, aber die Angst ist verständlicherweise da.
Kommentar ansehen
15.01.2012 15:47 Uhr von architeutes
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Nun müssen die neuen (evtl.) Führer zeigen wie tolerrant sie sind.
Ich hoffe das beste für die wehrlosen Minderheiten.
Kommentar ansehen
15.01.2012 15:47 Uhr von SNnewsreader
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Hallo Bogir: Ich habe in einem anderem Artikel nur (-) kassiert und im "threat" gab mir einer eine Bestätigung und bekam (+)
Ich gebe Dir ein (+). Verstehe wer, aber ich bekomme wieder (-)

Dabei will ich doch nur Frieden.
Kommentar ansehen
15.01.2012 15:53 Uhr von Butter-Milch
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
Oder wie im Irak wo es jeden Tag scheppert sowie in anderen Ländern. Wenn Muslime verfolgt werden heulen alle rum und eine Flüchtlingswelle rollt auf Europa zu, wenn Christen verfolgt und umgebracht werden juckt es keine Sau...Ekelhaft.

[ nachträglich editiert von Butter-Milch ]
Kommentar ansehen
15.01.2012 15:55 Uhr von Borgir
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@SNnewsreade: ich kann dich nicht ganz folgen, aber das Minusbewerter-Syndrom ist hier weit verbreitet und ich würde mir da keinen Kopf machen. Manche Leute haben einfach nichts besseres zu tun :-)
Kommentar ansehen
15.01.2012 16:03 Uhr von SNnewsreader
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Bogir: ach, anderer Artikel, aber sehr nahe an diesem.Kein Problem ;)

Ich lese gerne Deine Artikel.

mfg
Kommentar ansehen
15.01.2012 16:06 Uhr von pLu3schba3R
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
ich sage es immer wieder von den muslimen wird immer und überall toleranz gefordert, genauso von den juden ... aber selber toleranz?! da wirds eng!

20 m hohe mauer um den ganzen nahen osten und von aussen waffen rein wenn es aufhört zu knallen haben sie es gelernt ^^

[ nachträglich editiert von pLu3schba3R ]
Kommentar ansehen
15.01.2012 16:11 Uhr von architeutes
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@SNnewsreader: Mach Dir über + - keine großen Gedanken , das hat keinen
Zweck .Ich habe Deine Kommentare gelesen ,die
waren gut.

[ nachträglich editiert von architeutes ]
Kommentar ansehen
15.01.2012 16:13 Uhr von SNnewsreader
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@pLu3schba3R: Wenn Du schon über Toleranz schreibst, dann bekenne Dich zu Gott und höre auf zu trennen. Wenn Du wirklich an Gott glaubst, dann muss Dir doch klar sein das wir ALLE seine Kinder sind.

Amen
Kommentar ansehen
15.01.2012 16:20 Uhr von architeutes
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@plu3schba3R "von den Muslimen wird immer und überall toleranz gefordert" - ist das denn so schwer zu verstehen wenn
die Minderheiten dort jetzt Angst haben.?? Die haben
auch die Bilder aus Nigeria gesehen .
Kommentar ansehen
15.01.2012 16:37 Uhr von pLu3schba3R
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@ architeutes: öhm ich meinte das die muslime immer toleranz einfordern ... und selber sehr intolerant sind ... hast du mich da falsch verstanden ?!

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schoko-Nikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?