15.01.12 15:16 Uhr
 1.282
 

Deutsche Politik kritisiert Rating von Standard & Poor´s auf´s heftigste

Deutsche Politiker haben harsche Kritik gegen die US-Rating-Agentur "Standard & Poor´s" geäußert. Der CDU-Fraktionsvize Michael Fuchs sprach davon, dass man den Euro attackiere und damit von den Schulden welche die USA selbst hat ablenken wolle.

Grund für die Kritik waren die neuen Ratings, welche die Agentur verschiedenen Euro-Ländern angedeihen ließ. In der Konsequenz kämen die neuen Ratings einem Währungskrieg sehr nahe. Außerdem müsse man den Verdacht hegen, dass "Standard & Poor´s" US-amerikanische Interessen vertrete.

Martin Schulz, Vorsitzender der Sozialistischen Fraktion des Europaparlaments sagte sogar, dass das Rating ein "gezielter Angriff auf die Stabilität des europäischen Rettungsschirmes" sei. Man sollte die Herabstufungen gelassen hinnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Deutsche, Rettung, Währung, Rating, Standard & Poor´s
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Putschversuch: Standard & Poor´s stuft Türkei nun als Hochrisiko-Land ein
US-Ratingagentur zur Geldbuße von 1,37 Mrd. Dollar verurteilt
Standard & Poor´s stuft Twitter auf Ramsch-Niveau ab - Aktie verliert deutlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2012 15:16 Uhr von Borgir
 
+23 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich machen die deutschen Politiker mal ihren Mund auf. Aber sie müssen ihn noch viel weiter aufmachen und dieser US-Rating-Mafia den Gar aus machen.
Kommentar ansehen
15.01.2012 16:37 Uhr von linuxu
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
@Borgir so sehe ich das auch: auch.aber was nutzt es wenn Politiker der zweiten und dritten Garnitur dazu etwas sagen.
Die deutschen Politiker aus der ersten Reihe halten sich da gepflegt raus.
Kommentar ansehen
15.01.2012 19:25 Uhr von Borgir
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@linuxu: richtig, weil sie keine Ahnung haben wovon sie da reden. Und die Amis kritisieren geht bei Frau Merkel und Konsorten gar nicht, das muss ein Herr Schröder machen.
Kommentar ansehen
17.01.2012 20:00 Uhr von Falap6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nokia1234: hmm naja, also was genau wirfst du den Rating agenturen vor???

Die schießen nicht nur gegen europäische Länder, das ist einfach Unsinn, aber USA ist nun mal flüssiger als Portgual.
Die sagen nur das, was alle wissen.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Putschversuch: Standard & Poor´s stuft Türkei nun als Hochrisiko-Land ein
US-Ratingagentur zur Geldbuße von 1,37 Mrd. Dollar verurteilt
Standard & Poor´s stuft Twitter auf Ramsch-Niveau ab - Aktie verliert deutlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?