15.01.12 12:07 Uhr
 1.424
 

Tabletten sollte man nicht mit Milch oder mit Saft einnehmen

Bei der Einnahme von Tabletten sollte man laut dem Hessischen Apothekerverbands auf Flüssigkeiten wie Milch oder Saft verzichten.

Milch und Saft können auf die Wirkungsweise der Medikamente einen genauso negativen Einfluss haben, wie Alkohol.

Milch setzt die Wirkung von manchen Antibiotika teilweise oder sogar gänzlich außer Kraft. Saft hingegen könnte die Wirkung von Medikamenten oder auch deren Nebenwirkungen verstärken. Das sei besonders riskant bei Bluthochdruck, Herz- und Stoffwechselkrankheiten.


WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Milch, Tablette, Saft
Quelle: www.yazio.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Frau wollte sich Po vergrößern lassen und muss nun im Rollstuhl leben
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt
Studie: Sachsen schlafen am schlechtesten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2012 13:28 Uhr von film-meister
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Wahnsinn: das ist ja mal ganz was Neues...noch NIEEEEEEEE gehört^^
Kommentar ansehen
15.01.2012 13:59 Uhr von Lenzilein009
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Gute News für alle die es noch nicht wussten...
Kommentar ansehen
15.01.2012 20:39 Uhr von 1234321
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso nur mit Jägermeister einnehmen? Wenn das mal keine Schleichwerbung ist.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?