15.01.12 11:55 Uhr
 756
 

Divoti stellt auf der CES iPhone 4-Gehäuse aus Titanium und Germanium vor

Auf der CES hat jetzt die Firma Divoti ein Gehäuse für das iPhone 4 vorgestellt, das die Sprachqualität verbessern soll und gefährliche Strahlung aus dem Smartphone verringern soll.

Das Gehäuse besteht aus Titanium und Germanium. Dabei soll das Titan die Sprachqualität verbessern.

Das verbaute Germanium soll hingegen dafür sorgen, dass die angeblich gefährliche Handystrahlung um 20 Prozent verringert wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Titan, iPhone 4, CES, Gehäuse
Quelle: 11tech.wordpress.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2012 12:00 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Divoti: ein Juwelier, der Magnetschmuck verkauft, alles klar..
Kommentar ansehen
15.01.2012 22:57 Uhr von NoGo
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
So ein Quatsch: die Quelle der News ist ein sehr ironisch gemeinter Blogeintrag. Sowas als News einzureichen, ist unverschämt. Das ist ungefähr so, als würde ich einen Shortnews-Kommentar als News einreichen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?