15.01.12 11:45 Uhr
 602
 

Schweiz: Islamischer Zentralrat plant dreistöckige Moschee mit Garten in Bern

Der Islamische Zentralrat in der Schweiz plant in der Hauptstadt Bern die Errichtung einer dreistöckigen Moschee an der eine Gartenanlage angeschlossen ist.

In den Gebetsräumen sollen 270 Männer und 174 Frauen Platz finden. Zudem sind Konferenz- und Schulungsräume, Läden und sogar zwei Tiefgaragen geplant.

Finanziert werden soll das Großprojekt durch potenzielle Geldgeber, die in Katar und Kuwait sitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schweiz, Moschee, Garten, Bern, Zentralrat
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2012 12:08 Uhr von Aggronaut
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
ach du scheisse: jetzt dürft schweizer euch auch damit rumschlagen,
Kommentar ansehen
15.01.2012 12:46 Uhr von Pikatchuu
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Ist ein Garten etwas besonderes oder wieso muss man das so erwähnen.

Gibt es die Moscheen sonst nur ohne Garten ???
Kommentar ansehen
15.01.2012 13:58 Uhr von nennmichabi
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
uuh: mit garten sogar
Kommentar ansehen
15.01.2012 15:30 Uhr von Kyklop
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2012 15:52 Uhr von Lenzilein009
 
+2 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
15.01.2012 19:04 Uhr von Lenzilein009