15.01.12 11:32 Uhr
 213
 

Nördlingen: 17-Jährige kommt bei schwerem Verkehrsunfall ums Leben

Bei einem schweren Verkehrsunfall bei Nördlingen ist am gestrigen Samstag eine 17 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Ein Autofahrer war, vermutlich aus Übermüdung, von der Straße abgekommen.

Anschließend prallte er mit seinem Fahrzeug gegen eine Baumgruppe. Der Wagenlenker wurde durch den Unfall nur leicht verletzt.

Eine 17-jährige Beifahrerin erlitt schwerste Verletzungen und musste aus dem Wagen geborgen werden. Sie verstarb noch an der Unglücksstelle.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leben, Verkehrsunfall, Baum, Nördlingen
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Grenzwächter wegen Totgeburt einer Syrerin vor Gericht
Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an
Stichproben-Kontrollen an Flughäfen - 1000 illegale Einreisen aus Griechenland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.01.2012 16:02 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ziemlich scheiße.

Ich selber fahr nichtmehr wenn ich zu müde bin oder z.b. durchgemacht habe. Aber diese Erkenntnis musste auch erstmal bei mir ankommen. Zum Glück ist vorher nie was passiert und es gab eine fahrten bei denen ich nichtmehr fahrtüchtig war, also von der Übermüdung her.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Grenzwächter wegen Totgeburt einer Syrerin vor Gericht
Disney- und Pixar-Chef nimmt nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung Auszeit
Abtreibungsgegner zeigen Ärztin wegen "Werbung" für Schwangerschaftsabbrüche an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?