15.01.12 11:26 Uhr
 4.759
 

Verbraucht 100 Liter auf 100 Kilometern: Das ist der Speziallaster Tundra Buggy

Die speziellen klimatischen Bedingungen in Kanadas Norden erfordern auch spezielle Fahrzeuge. Das gilt auch für die Fahrzeuge, mit denen Touristen durch die Gegend gefahren werden. So ein Fahrzeug ist der Tundra Buggy.

Mit seinen 1,70 Meter hohen Reifen kommt er überall durch. Maßgeblich dazu bei trägt auch sein Motor. 7,6 Liter Hubraum und 260 PS tragen ihn souverän vorwärts. Der ist übrigens vom Innenraum aus zu erreichen, so dass der Mechaniker auch im Fall einer Panne nicht zu einem Eisbärensnack werden kann.

Dementsprechend fällt auch der Verbrauch aus. Dieser ist mit 100 Litern auf 100 Kilometern angegeben. Dafür läuft er aber auch bei Temperaturen von minus 60 Grad noch ohne Probleme. Der geräumige Innenraum kann nur über eine Leiter erklommen werden. Schlecht für Eisbären.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kanada, Klima, Eisbär, Spezialfahrzeug
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2012 12:55 Uhr von dr-snuggles
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
hoffentlich hat der nen feinstaubfilter... :-)

sonst gibts bald nur noch graue eisbären
Kommentar ansehen
15.01.2012 13:27 Uhr von Leprechaun911
 
+8 | -4
 
ANZEIGEN
...genau nen verbrauch wie nen alter Ural aus der damaligen Sowjetunion.. der Fortschritt is kaum zu bremsen oO
Kommentar ansehen
15.01.2012 13:29 Uhr von r3c3r
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
irgendwie: leicht verwerflich das ganze.
da will man sich die schöne Natur anschauen, fährt aber in nem reinen "naturkiller"-Auto rum.
Kommentar ansehen
15.01.2012 15:31 Uhr von weg_isser
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der Verbrauch ist völlig unbedeutend, davon werden wohlkaum mehr als 100 Stk. durch Kanada fahren, vielleicht sogar nur der eine.
Kommentar ansehen
15.01.2012 19:54 Uhr von Floppy77
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mit Naturschutz ist es da eh nicht weit her, in den kältesten Regionen der Welt lassen die den ganzen Winter über die Autos laufen, weil die sonst nicht mehr anspringen. Da bläst so einiges in die Luft.
Kommentar ansehen
16.01.2012 10:12 Uhr von akr6
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News? News beinhaltet doch new im Sinne von neu, oder.

Das Ding existiert schon seit Jahren:

http://en.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:21 Uhr von scRs
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
viel spaß beim Reifenwechsel ;-)
Kommentar ansehen
16.01.2012 11:57 Uhr von TeKILLA100101
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@akr6: hier bedeutet news aber, was in zeitungen und internetseiten als news steht... un in der bild stand es wohl am 13.1.12..... is wohl einfach so...
hier stehen oft dinge, die eigentlich alt sind, nen verlag muss aber die zeitung voll kriegen und dann wird sowas schnell als news geschrieben...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

92 Prozent der lebensunfähigen Linksterroristen der Antifa wohnen im Hotel Mama
Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?