15.01.12 11:07 Uhr
 178
 

Englische Forscher entdeckten: Stare ohne Bad fühlen sich bedrohter

Wissenschaftler aus England haben nun einen Test mit Staren unternommen. Dabei haben sie herausgefunden, dass Stare mit einem verschmutztem Federkleid viel misstrauischer sind und sich bedrohter fühlen als ihre sauberen Artgenossen.

Für ihren Test ließen die Forscher die eine Gruppe baden und die andere Gruppe durfte drei Tage nicht baden. Dann simulierten sie einen Warnruf eines Artgenossen. Die sauberen Tiere haben ihr Verhalten nicht geändert. Sie gingen sofort wieder zur Nahrungsaufnahme über und verhielten sich dabei ruhig.

Die schmutzigen Tiere benötigten mehr Zeit bevor sie wieder fraßen. Dabei waren sie unruhig und hoben öfter die Köpfe um nach Gefahr Ausschau zu halten. Stare mit einem verschmutzten Federkleid können schlechter fliegen. Ohne Bad könnte der Stress chronisch werden und die Tiere überängstlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Star, Forscher, Vogel, Bad
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko
Evolutionsbiologe züchtet Füchse zu handzahmen Haustieren um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Berlin: Polizei schießt Mann in Krankenhaus an
Berlin: Schießerei am Urban-Krankenhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?