15.01.12 10:00 Uhr
 540
 

Boxen: Arthur Abraham gewinnt Comeback durch K.o.

In der ausverkauften Offenburger Baden-Arena konnte Arthur Abraham sein Comeback in die Supermittelgewichtsklasse gewinnen.

Vor 4.000 Zuschauern boxte der ehemalige Mittelgewichts-Champion gegen den international eher unbekannten Argentinier Pablo Farias.

Nachdem Farias in der fünften Runde dreimal zu Boden ging, gewann der 31 Jahre alte Berliner den Kampf durch technisches K.o.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jospaghetti
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Comeback, Boxen, Arthur Abraham, Knockout
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2012 10:28 Uhr von Baron-Muenchhausen
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Toller Erfolg für Armenien: Ich gönne es Abraham.
Kommentar ansehen
15.01.2012 10:42 Uhr von Dreams-in-glass
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
KO..das ich nicht lache: das war kein KO sondern ein gekaufter Sieg!
Der Gegner lachte sofort nach dem Kampf und bei den Niederschlägen war kein Schmerz oder Leider zu sehen im Gesicht des Gegners.... echt schade, das Abraham oder das Management sich so wieder zum Siegen verhelfen muss.
Kommentar ansehen
15.01.2012 11:30 Uhr von nature2
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
ko sieg: du hast recht..lächerlich von wegen ko...im fußball wird beschissen...beim boxen erst recht!!! so eine scheiße...sauerland hat schon früher kämpfe getürkt...auch ömer...don king usw. die liste derer ist recht lang!!!
Kommentar ansehen
15.01.2012 14:48 Uhr von norge
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Gringe Commander: ich stimme dir in fast allen dingen zu, nicht aber in deinem letzten satz, in dem du maske als fallobstboxer bezeichnest. er war es, der in deutschland den boxsport erstmal salonfähig gemacht hat. ausserdem glaube ich nicht, dass an seiner fachkenntnis zweifel bestehen.
Kommentar ansehen
15.01.2012 18:14 Uhr von nature2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
fight for right: Mal ehrlich...wie in der Politik, geht es beim Boxen natürlich nicht mit rechten und fairen Mitteln ab- jedenfalls bei wichtigen Kämpfen-nicht immer aber dennoch...Maske war ein Unspektakulärer und das Boxen sollte nunmal so sein!
Rocky war zu aufmüpfig und nicht Salonfähig,aber ein sehr guter Mann!!! Huck ist gut,aber nicht so gut wie er glaubt-siehe denis Lebedev.....die Quittung kommt iner Regel!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?