14.01.12 20:15 Uhr
 48
 

Biathlon-Weltcup: Simon und Martin Fourcade unter den ersten Drei

Beim Biathlon-Weltcup in Nove Mesto (Tschechien) holte sich am heutigen Samstag Emil Hegle Svendsen (Norwegen) den Sieg im Sprint-Wettwerb.

Die Brüder Simon Fourcade und Martin Fourcade (Frankreich) belegte die Plätze zwei und drei.

Andreas Birnbacher wurde Zehnter und war damit der beste Biathlet der deutschen Mannschaft. Arnd Peiffer wurde 14. "Das waren heute ungleiche Bedingungen. Es war schon grenzwertig", so Peiffer nach dem Wettbewerb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Biathlon, Wintersport, Platzierung
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt