14.01.12 20:15 Uhr
 49
 

Biathlon-Weltcup: Simon und Martin Fourcade unter den ersten Drei

Beim Biathlon-Weltcup in Nove Mesto (Tschechien) holte sich am heutigen Samstag Emil Hegle Svendsen (Norwegen) den Sieg im Sprint-Wettwerb.

Die Brüder Simon Fourcade und Martin Fourcade (Frankreich) belegte die Plätze zwei und drei.

Andreas Birnbacher wurde Zehnter und war damit der beste Biathlet der deutschen Mannschaft. Arnd Peiffer wurde 14. "Das waren heute ungleiche Bedingungen. Es war schon grenzwertig", so Peiffer nach dem Wettbewerb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Weltcup, Biathlon, Wintersport, Platzierung
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freitag wird staureichster Tag des Jahres
MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?