14.01.12 18:43 Uhr
 879
 

"Unser Star für Baku": Telefonabstimmung wird untersucht

Das neue Abstimmungsverfahren von "Unser Star für Baku" wird von der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) einer Untersuchung unterzogen. Grund ist der Verdacht das die neuartige Telefonabstimmung einen Zeitdruck bei den Zuschauern aufbaue.

Es gebe Beschwerden, dass das Verfahren den Telefonpraktiken des ehemaligen Senders NeunLive ähnelt. Die mabb prüfe nun ob die Telefonabstimmung "rechtlich problematisch" ist.

Allerdings kann die Prüfung bis zu zwei Wochen dauern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Telefon, Abstimmung, Baku, Unser Star für Baku
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2012 19:04 Uhr von Klassenfeind
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Wie ich schon mal gepostet habe erst im Finale die Zuschauervotings zulassen und in der Entscheidungsfindung einbinden !!

Aber da giert man ja nach den Millionen, die diejenigen dem Sender hereinspülen, welche allen ernstes glauben, das sie mit ihrem Anruf ( über eine überteuerte Telefonnummer) irgendwas bei der Entscheidung ändern könnten..
Kommentar ansehen
15.01.2012 04:18 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
wer im bereich unterhaltung etas funktionierendes, erprobtes und geprüftes ändern möchte, führt was im schilde. und zwar zum zwecke der manipulation.
Kommentar ansehen
15.01.2012 10:24 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
steht schon fest: Auch hier steht der ´Star´ schon vorher fest. Alles ist schon lange vorher durch Plattenindustrie und TV Sender entschieden.
Da wird gar nix dem Zufall überlassen. Ist aber klar.
Kommentar ansehen
15.01.2012 13:12 Uhr von iarutruk
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
von 3 kommetatoren sind 100% davon überzeugt, dass hier nur betrug von irgendjemand betrieben wird. das ist zwar kein demagogisches ergebnis, trotzdem muss man sich fragen,
wie dumm manche leute sind, um diesen schmarrn sich anzusehen und auch noch geld investieren, dass andere leute sich den beutel mit geld füllen können.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?