14.01.12 18:21 Uhr
 445
 

Augsburg: 45-jährige Frau zeigt Zivilpolizisten den Mittelfinger

Eine 45-jährige Frau war am gestrigen Freitag in einer Augsburger Straßenbahnlinie durch lautes Gerede negativ aufgefallen.

Ein Zivilpolizist, der in der selben Bahn unterwegs war, forderte die Dame auf, etwas leiser zu sprechen.

Die Frau beleidigte den Polizisten jedoch und zeigte ihm sogar den Mittelfinger. Die Frau erhielt wegen ihres Verhaltens eine Anzeige wegen Beleidigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Polizist, Anzeige, Augsburg, Beleidigung, Straßenbahn, Mittelfinger
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung