14.01.12 17:14 Uhr
 368
 

CES: Apple lässt 250 Mann für sich spionieren

Der US-amerikanische Computerhersteller Apple hat zwar wie üblich keinen Stand auf der in Las Vegas stattfindenden Technikmesse Consumer Electronics Show (CES), ist aber doch sehr aktiv.

Ungefähr 250 Angehörige des Konzerns sind auf der Messe unterwegs, um die neusten Innovationen der Konkurrenz zu begutachten.

Die starke Präsenz der Apple-Mitarbeiter widerlegt die weitläufige Annahme, dass Apple sich nicht von der Konkurrenz inspirieren lässt und nur die eigenen Ideen umsetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mann, Apple, Mitarbeiter, Spionage, Idee, CES, Inspiration
Quelle: www.de.bgr.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update
Twitter-User machen sich über Melania Trumps Shirt bei der Gartenarbeit lustig
Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2012 18:23 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Es sollte jedem klar sein das Apple nicht alle Ideen allein einfallen.

Die sind dann nur so dreist und lassen sie sich schützen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Linkin Park kündigt Konzert zu Ehren von Chester Bennington an
Die Fantastischen Vier und goood mobile kooperieren
Buch: KISS Klassified erscheint bald


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?