14.01.12 15:50 Uhr
 42
 

Fußball/VFL Wolfsburg: Felix Magath erhält in der Transferpolitik Rückendeckung

Der Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten VFL Wolfsburg hat Trainer Felix Magath in Sachen Kaufrausch den Rücken gestärkt. Magath würde kein Geld zum Fenster hinauswerfen, so Garcia Sanz, Aufsichtsratsvorsitzender.

Magath hätte überschaubare Summen für junge Talente ausgegeben. Berichte, er würde Geld von VW verschwenden, seien unfair, so Sanz weiter.

Darüber hinaus habe Sanz jeden Transfer mit Magath besprochen, Magath würde nichts alleine machen. Der VW-Vorstandsvorsitzende sagte weiter, dass man genau gewusst hätte, welchen Spieler man wollte, deswegen hätte es auch kein langes hin und her gegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wolfsburg, Felix Magath, Rückendeckung
Quelle: www.transfermarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!