14.01.12 15:20 Uhr
 201
 

Wien: Pizzabote brutal niedergeschlagen - Nur die Pizzen wurden geklaut

In Wien wurde ein Pizzabote von drei Männern überfallen und brutal niedergeschlagen.

Doch statt ihm das Bargeld abzunehmen, stahlen ihm die drei Männer lediglich drei Pizzen. Dabei handelte es sich um zwei Pizzen Cardinale und einer Pizza Salami.

Der Bote erlitt eine Platzwunde und eine Gehirnerschütterung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wien, Schlag, Delikt, Pizzabote
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Azubis - Zu dumm, zu faul - Bäckerei muss zeitweise schließen
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem - :)