14.01.12 13:54 Uhr
 398
 

Argentinien: Mann wirft Katze auf Ehefrau - Passantin schwer verletzt

In Buenos Aires kam es im Juli 2011 im vierten Stock eines Gebäudes zu einer Auseinandersetzung zweier Eheleute. Der Mann ergriff dabei eine Katze und schleuderte sie auf seine Frau.

Das Tier flog dabei an der Frau vorbei aus dem Fenster und traf nach dem tiefen Sturz auf der Straße eine ältere Frau, die schwere Verletzungen davon trug.

Durch einen Schädelbruch fiel die 85-Jährige für einige Zeit ins Koma und liegt immer noch im Krankenhaus. Über das Schicksal der Katze gibt es keine Informationen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: culturebeat
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Mann, Katze, Ehefrau, Argentinien, schwer
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

São Paulo: Deutscher lebt auf Flughafen und greift dort Frauen an
Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2012 13:54 Uhr von culturebeat
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Das Vieh wird das wohl überlebt haben. Die Frau dürfte gestürzt und sich den Kopf am Boden aufgeschlagen haben.
Kommentar ansehen
14.01.2012 15:11 Uhr von sooma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
14.01.2012 16:44 Uhr von Philea
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Der Typ spinnt doch! http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben