14.01.12 11:53 Uhr
 347
 

Adidas will neue Jugendmarke "NEO" testen

Der Sportartikelhersteller Adidas möchte seine neue Jugendmarke NEO zunächst in Deutschland daraufhin testen, wie sie bei den Teenagern ankommt.

Dann erst will Adidas auch Läden in den westeuropäischen Ländern eröffnen. Die Kollektion soll vor allem zwölf- bis 19-jährige Mädchen ansprechen.

Der Verkauf soll damit bis 2015 von bislang 35 auf 45 Prozent steigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kathi1287
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Test, Verkauf, Jugendliche, Schuh, adidas
Quelle: nordbayerischer-kurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Nitrat-Verseuchung: Trinkwasser kann bis zu 62 Prozent teurer werden
Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2012 12:24 Uhr von Aggronaut
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das wichtigste hast du vergessen: warum soll das kleine mädchen ansprechen ??

weil es eine ständig wechselnde kollektion gibt.


@checker wasn los hier!?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geschenk für Donald Trump? Mexiko liefert Drogenboss "El Chapo" an die USA aus
Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel
Mexiko: Drogenboss "El Chapo" an die USA ausgeliefert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?