14.01.12 09:42 Uhr
 386
 

Freitag der 13.: Mann aus Burghausen hatte ordentlich Pech

Für einen Mann aus Burghausen wurde der gestrige Freitag der 13. wirklich zu einem Pechtag. Unbekannte brachen in Offenbach das Auto des 47-Jährigen auf und räumten den Inhalt aus.

Zu den gestohlenen Sachen gehörten unter anderem Lederwaren, wie zum Beispiel Handtaschen. Diese Waren wollte er eigentlich auf einer Messe ausstellen. Die Messe hatte sich so für den Mann erledigt.

Auf der Fahrt nach Hause wurde sein Kleintransporter an einer Tankstelle von einer 38-jährigen Autofahrerin und ihrem Fahrzeug gestreift. Dies hinterließ tiefe Kratzer im Auto des Mannes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Überfall, Pech, Burghausen, Freitag der 13.
Quelle: www.ovb-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?