13.01.12 23:36 Uhr
 903
 

Duisburg: Polizei in NRW bekommt 2.000 neue VW Passat Streifenwagen

Der Autobauer Volkswagen hat ein europaweites Ausschreibungsverfahren des Landes Nordrhein-Westfalen gewonnen und wird die dortige Polizei mit neuen Autos ausstatten.

Es handelt sich um insgesamt 2.000 Autos des Typs Passat. Nachdem die Streifenwagen bisher aus Kostengründen immer geleast wurden, werden die Neuen nun gekauft.

Wie die zuständige Stelle mitteilte, werde sich dies über die Gesamtdauer von drei Jahren eher rechnen als die Fahrzeuge zu leasen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Polizei, VW, Nordrhein-Westfalen, Duisburg, Streifenwagen, Passat
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Opel Insignia erstmals komplett ungetarnt
Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2012 01:40 Uhr von Logopogo