13.01.12 22:02 Uhr
 163
 

Fußball: Portugiesischer Profi Ricardo Quaresma wird Opfer eines Raubüberfalls

Besiktas Istanbul Stürmer Ricardo Quaresma wurde in seiner Heimat Portugal Opfer eines Raubüberfalls.

Nach Angaben der zuständigen Polizei, hatten drei vermummte männliche Personen dem Nationalspieler in Lissabon mit Waffengewalt die Weiterfahrt mit seinem Auto untersagt. Dann raubten sie ihn aus.

Die Männer erbeuteten Schmuck, Bargeld und eine teuere Uhr. Die Beute hatte etwa einen Wert von 80.000 Euro.


WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fußball, Opfer, Überfall, Raub, Lissabon, Ricardo Quaresma
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Japan: Frau hat vier ihrer Babys in Beton gegossen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2012 01:15 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer ungesichert so viele wertsachen mit sich schleppt, darf sich nicht wundern, wenn kriminell angehauchte weniger betuchte, ihn erleichtern wollen. leider ist das so, dass man schmuck und teuere uhren eher unter verschluss halten muss, anstatt sich an ihm durch das tragen zu erfreuen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis
Berlin: Alexander Gauland im Bundestag bei Rede ausgebuht
Brigitte Nielsen Ex-Frau von Sylvester Stallone bestreitet Sexvorwurf gegen ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?