13.01.12 21:59 Uhr
 1.531
 

"Hallo, ich bin tot" - ein Facebook-App ermöglicht ein Video aus dem Jenseits

Ein neues Facebook-App mit dem Titel "If I Die" erlaubt dessen Benutzer, eine letzte Nachricht aus dem Jenseits an die Facebook-Freunde zu übermitteln. Die Nachricht oder das Video wird dann auf der virtuellen Wand auf Facebook gepostet.

Die Frage, die vom dem App an den Besitzer gestellt wird ist "Was wirst du hinterlassen?".

Dabei kann es sich um eine Geschichte oder ein Geheimnis handeln, das die Hinterbliebenen überrascht. Das App wartet dann, bis der Tod bestätigt wird und veröffentlicht die besagte Geschichte auf der Facebook-Seite des Verstorbenen.


WebReporter: irving
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Tod, Video, Facebook, App, Jenseits
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.01.2012 01:51 Uhr von korolev
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
wtf? wat´n quatsch soll das denn sein?!
ein geschenk für potenzielle suizidopfer?
Kommentar ansehen
14.01.2012 03:25 Uhr von ohyeah
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
aha und facebook setzt sich dann über meine e-card daten mit meinem krankenhaus und der polizei in verbindung und postet dann meinen tod?
Kommentar ansehen
14.01.2012 09:14 Uhr von opheltes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
rofl

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?