13.01.12 21:44 Uhr
 83
 

Fußball: Birgit Prinz wird nicht noch einmal die Fußballschuhe schnüren

Der 1. FFC Frankfurt war an die ehemalige Nationalspielerin Birgit Prinz herangetreten und hatte nachgefragt, ob sie noch einmal für den Verein spielen möchte. Die ehemalige Weltfußballerin hat dem Verein aber eine Absage erteilt.

"Birgit Prinz hat auf unseren Wunsch hin über ein mögliches Comeback beim 1. FFC Frankfurt nachgedacht. Auch wenn wir uns eine Rückkehr für die Rückrunde gewünscht hätten, haben wir größtes Verständnis dafür, dass sie bei Ihrer im Sommer getroffenen Entscheidung bleibt", sagte Manager Dietrich.

Allerdings wird Birgit Prinz aller Wahrscheinlichkeit nach im Frühjahr ein Abschiedsmatch gegen die Deutsche Frauennationalmannschaft bestreiten. Birgit Prinz bestritt 241 Spiele für Deutschland und erzielte 128 Tore.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Comeback, Frauenfußball, 1. FFC Frankfurt, Birgit Prinz
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2012 21:44 Uhr von mcbeer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nach dem unrühmlichen Ende bei der WM ist ein Abschiedsspiel für diese Ausnahmefußballerin das wenigste, was der DFB tun kann.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?