13.01.12 21:41 Uhr
 198
 

Fußball: Webseite vom 1. FSV Mainz 05 gehackt

Während dem Kongress 28C3, der jedes Jahr vom Chaos Computer Club veranstaltet wird, wurde Ende Dezember 2011 die Webseite des Bundesligavereins Mainz 05 gehackt.

Dabei wurden mehr als 15.000 Benutzerdaten entwendet und für jeden frei zugänglich im Internet veröffentlicht. Darunter Emailadressen, Benutzernamen und Passwörter, die zwar verschlüsselt waren, aber nicht schwer zu knacken.

Auf der Webseite des Mainz 05 scheint die Sicherheitslücke inzwischen geschlossen worden zu sein. Eine Warnung an die Benutzer oder eine Löschung der Daten blieb allerdings aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: j4ck1909
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hacker, Daten, Webseite, 1. FSV Mainz 05, Hackerangriff, Chaos Computer Club
Quelle: www.primera-division.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2012 21:41 Uhr von j4ck1909
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich halte es für nur schwer verantwortlich, solche sensiblen Daten zu veröffentlichen. Außerdem ist es nur schwer nachzuvollziehen, dass der Verein Mainz 05 zwar Kenntnis über die Sicherheitslücke hat und diese behebt, aber nicht die im Umlauf befindlichen Benutzerdaten löschen lässt.
Kommentar ansehen
28.05.2012 23:30 Uhr von soccerfan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Daten geklaut: Hallo muss ich als Mitglied von Mainz mir Gedanken machen?

Lg - Tom
http://fussball-guru.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?