13.01.12 19:58 Uhr
 374
 

Großbritannien: Fischer fing riesigen Dorsch

Ein Fischer traute seinen Augen kaum, als er vor der Küste von Sussex (England) einen riesigen Dorsch fing.

Der Fisch wog 16,65 Kilogramm und ist der größte Dorsch, der dort jemals von einem Boot in Shoreham gefangen wurde.

Schon seit Vater schaffte es vor zwölf Jahren einen Rekordfisch an Land zu ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Fischer, Boot, Fang
Quelle: www.theargus.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wörterbuch des besorgten Bürgers" für den Umgang mit "Besorgten Bürgern"
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2012 20:04 Uhr von Iron_Maiden
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
angler meiner war soooooooooooooooooo gross


mann fuxxy: lass es doch sein.
Kommentar ansehen
13.01.2012 23:33 Uhr von Mailzerstoerer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann die familie lange dran essen: 16,65kg sind ja schon enorm viel,aber als ehemaliger Angler weiß ich doch wie groß der war.
Hätte da auch ein leckeres Rezept für den Dorsch :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vural Öger geht in die Privatinsolvenz
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Fußball: Vertragsverlängerung von Mesut Özil steht auf der Kippe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?