13.01.12 19:58 Uhr
 375
 

Großbritannien: Fischer fing riesigen Dorsch

Ein Fischer traute seinen Augen kaum, als er vor der Küste von Sussex (England) einen riesigen Dorsch fing.

Der Fisch wog 16,65 Kilogramm und ist der größte Dorsch, der dort jemals von einem Boot in Shoreham gefangen wurde.

Schon seit Vater schaffte es vor zwölf Jahren einen Rekordfisch an Land zu ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Großbritannien, Fischer, Boot, Fang
Quelle: www.theargus.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
Nach Manchester: Rock am Ring verbietet Wasserflaschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2012 20:04 Uhr von Iron_Maiden
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
angler meiner war soooooooooooooooooo gross


mann fuxxy: lass es doch sein.
Kommentar ansehen
13.01.2012 23:33 Uhr von Mailzerstoerer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da kann die familie lange dran essen: 16,65kg sind ja schon enorm viel,aber als ehemaliger Angler weiß ich doch wie groß der war.
Hätte da auch ein leckeres Rezept für den Dorsch :)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron
Mythos oder Wahrheit? Auf kaltem Boden sitzen verursacht Blasenentzündung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?