13.01.12 16:22 Uhr
 145
 

"XCOM": Shooter-Veröffentlichung erneut verschoben

Spiele-Publisher Take-Two hat die Veröffentlichung des Ego-Shooters "XCOM" erneut nach hinten verschoben. Eigentlich hätte das Spiel im Geschäftsjahr 2012 erscheinen sollen. Der Publisher verschob den Termin nun auf das Geschäftsjahr 2013.

Das Geschäftsjahr 2013 beginnt bei dem Publisher im April 2013. Neben "XCOM" hat Take-Two für das kommende Geschäftsjahr noch weitere Titel im Portfolio. Es werden noch "Borderlands 2" und "GTA 5" veröffentlicht. Wann genau ist noch nicht bekannt.

Unterdessen arbeitete Spiele-Entwickler Firaxis an einem weiteren Ableger aus dem "XCOM"-Universum. Das Spiel heißt "XCOM: Enemy Unknown". Dieses Spiel soll noch im Jahr 2012 erscheinen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Veröffentlichung, Ego-Shooter, Verschiebung, Take-Two
Quelle: www.gamestar.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker
Neues "Star Wars"-Spiel hat weibliche Protagonistin, was viele Sexisten ärgert