13.01.12 14:45 Uhr
 145
 

Beyoncé und Jay-Z wollen das erste Musikvideo im All drehen

Popstar Beyoncé und ihr Mann, der Rapper Jay-Z, wollen die ersten Musiker sein, die ein Video im All drehen.

Ende des Jahres will Sir Richard Branson´s "Virgin Galactic"-Firma für Touristen Reisen ins All anbieten, die 780.000 Pfund kosten sollen.

Im Rahmen dieser All-Reisen soll dann auch das spektakuläre Video im Weltall entstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: All, Beyoncé Knowles, Dreh, Musikvideo, Jay-Z
Quelle: www.thesun.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.01.2012 10:23 Uhr von Enny
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
bekloppt: Sowas passiert wenn ne Sängerin irrtümlich meint sie sei die hübscheste und überhaupt allergrößte.
Zu lange im Mediengeschäft würd ich mal sagen. Völlig Realitätsfremd.
Aber auch sie wird fallen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?