13.01.12 09:42 Uhr
 6.330
 

YouTube-Video zeigt eine Krähe, die auf einem Dosendeckel ein Dach herunter gleitet

Einer russischen Familie ist es gelungen eine Krähe dabei zu filmen, wie sie ein Dach immer wieder herunterrutscht. Dabei verwendete sie einen Dosendeckel.

Nachdem sie das Dach zum ersten Mal herunter surft, nimmt sie den Deckel in den Schnabel und bringt ihn wieder nach oben, um das Ganze wieder auszuprobieren.

Eine der Erklärungen für dieses ungewöhnliche Verhalten ist, dass die Krähe so etwas irgendwo beobachtet hatte und es selbst ausprobieren wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Video, Dach, Surfen, Krähe
Quelle: rt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet
China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2012 09:45 Uhr von spencinator78
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
´den´ Dach.. ^^
Kommentar ansehen
13.01.2012 09:54 Uhr von MC_Kay
 
+3 | -14
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:07 Uhr von ThomasHambrecht
 
+22 | -1
 
ANZEIGEN
Krähen sind intelligent es wurde auch beobachtet, wie sie Nüsse auf die Strasse legen und warten bis ein Auto darüberfährt. Damit sparen sie sich die Arbeit die Nüsse zu öffnen. Es war auch schon zu lesen, dass sie die Nüsse auf dem Zebrastreifen ablegten und sie nur bei "roter Ampel für die Autos" wieder vom Zebrastreifen geöffnet holten.
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:10 Uhr von king8
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
@ ThomasHambrecht: Zebrastreifen und eine Ampel? :D
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:18 Uhr von Hebalo10
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
@MC_Kay, hätte der Autor dreimal hintereinander "gleiten" geschrieben, d a n n wäre es ein schlechter Schreibstil gewesen.
Ich habe in der Schule gelernt, in einem Aufsatz Synonyme zu verwenden, wo es nötig ist.
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:20 Uhr von Erdnuss
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@king8: Wahrscheinlich nicht in Deutschland. Im Ausland sind often Zebrastreifen an Fußgängerampeln. Haben natürlich nicht die gleiche Funktion wie hier.
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:23 Uhr von gravity86
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
MA_Kay: Hast du das Video gesehen? Wen juckt da noch der obligatorische Text? ;-)
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:49 Uhr von architeutes
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ruckizucki: du gehörst wohl zu den leuten die jeden kommentar
dazu nutzen uns deinen höerentwickelten IQ zu beweisen.
lese doch ein buch wenn wir deinen ansprüchen nicht
genügen.
"und dann"laß uns doch in ruhe mit deiner besserwisserei
Kommentar ansehen
13.01.2012 11:05 Uhr von Kyklop
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht nur das, die schlauen Vögel können sich sogar Gesichter merken.
http://www.zshare.net/...
Kommentar ansehen
13.01.2012 11:57 Uhr von dashandwerk
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
Für mich sieht es eher wie eine Flache Dose aus.
Das ist kein Deckel.

Beim Versuch da ein Loch reinzupicken rutscht der Vogel damit immer weg.

Aber lustig anzusehen ist es doch :-)
Kommentar ansehen
13.01.2012 12:25 Uhr von damagic
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@dashandwerk: sehe ich auch so, der vogel versucht irgend etwas heraus oder ab zu picken, das erklärt auch seinen "wutanfall" nach dem letzten slide, achtet mal drauf ^^ aber trotzdem sauluschtig xD
Kommentar ansehen
13.01.2012 14:07 Uhr von Loboloco
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fragwürdig: dass alle Menschen immer meinen, dass wir die Spitze der Evolution sind. Die Evolution ist einfach keine Pyramide sondern sie führt einfach zu jedem Lebewesen das im Moment existiert.
Kommentar ansehen
13.01.2012 14:51 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
haha: is der vogel cool :) :D
Kommentar ansehen
13.01.2012 19:35 Uhr von V8-Zulu
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Ach komm Wow, er/sie kann rutschen... Toll. Wie intelligent Tiere doch sind. "Ui, der Kraken kann ein Marmeladenglas öffnen"...
Kommentar ansehen
13.01.2012 21:02 Uhr von Leeson
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Tierche auch toll, doch leider musste ich heute beobachten,
dass sich ein Habicht eine Krähe geschnappt und abtransportiert hat.
Ich dachte zuerst, ich schau nicht richtig aber es war so.

Die Krähenkollegen haben noch versucht den Kumpel zu befreien aber der Habicht war fast doppelt so groß :(

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
"Forbes"-Negativliste: Johnny Depp erneut der überbezahlteste Schauspieler
Scheidungskrieg: Gericht weist Geheimhaltungsantrag von Brad Pitt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?