13.01.12 06:39 Uhr
 8.392
 

Türkei: 22 Jahre Haft für Sarah "Fergie" Ferguson gefordert

Die Staatsanwaltschaft Ankara hat Anklage gegen Sarah "Fergie" Ferguson erhoben, weil sie eine Dokumentation über unmenschliche Zustände in türkischen Waisenhäusern veröffentlicht hat. Die offizielle Anklage lautet "Verletzung der Privatsphäre von fünf Kindern". Es wird eine 22-jährige Haftstrafe gefordert.

Die frühere Ehefrau von Prinz Andrew des britischen Königshauses hatte vor circa drei Jahren in einem Waisenhaus nahe Ankara Filmmaterial von verwahrlosten Waisen aufgenommen. Die teils mit Behinderungen gestraften Kinder wurden in Holzkisten oder an einem Stuhl gefesselt vorgefunden.

Nach der Veröffentlichung des Materials im britischen Fernsehen stellte die türkische Justiz bereits 2009 einen Antrag auf Auslieferung der 52-jährigen Herzogin, welcher 2010 aus London abgelehnt wurde. Für einen Prozess mit der neubegründeten Anklage wurde kein Termin genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: studyitsecurity
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Haft, Fergie, Waisenhaus, Sarah Ferguson
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

55 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2012 06:55 Uhr von culturebeat
 
+13 | -155
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.01.2012 06:59 Uhr von theTemplar
 
+80 | -11
 
ANZEIGEN
Erögan: und sein "liberaler" Schachzug gegen diese pösen pösen Journalisten.

@culturebeat

Troll dich!
Kommentar ansehen
13.01.2012 07:36 Uhr von mcSteph
 
+54 | -15
 
ANZEIGEN
und: solches Gesindel will in die EU?

Sollen erstmal in der Gegenwart ankommen....
Kommentar ansehen
13.01.2012 07:46 Uhr von Fabion
 
+32 | -7
 
ANZEIGEN
das klingt mal wieder so richtig bereit für die eu...
Kommentar ansehen
13.01.2012 07:47 Uhr von shovel81
 
+51 | -9
 
ANZEIGEN
culturebeat: zum zeitpunkt wo gehirn verteilt wurde mußt du wohl nicht da gewesen sein.

[ nachträglich editiert von shovel81 ]
Kommentar ansehen
13.01.2012 08:03 Uhr von Jolly.Roger
 
+50 | -9
 
ANZEIGEN
alles Lüge!!! Die Kinder waren schon volljährig, die hatten nur ein falsches Alter im Pass stehen.
Außerdem war das kein Waisenhaus, sondern ein SM-Studio, was erklärt, warum die gefesselt waren.

Alles nur böse Verleumdungen, die man so nicht stehen lassen kann...
Kommentar ansehen
13.01.2012 08:12 Uhr von TTek
 
+35 | -8
 
ANZEIGEN
Tja Die Türkei ist eines der rückständigsten Länder überhaupt.
Stichworte: Kurden, Islam, verhalten von Türken in Deutschland

und wenn man dann solche Interviews liest:

<< „Ja, in der Türkei hat man echte Probleme, wenn man arbeitslos wird. Hier kann man immer noch sehr gut leben und muss noch nicht einmal wieder arbeiten“, warf Faruk ein. Alle lachten. >>

Und dann sollte man mal vergleichen wie sich Japaner hier in Deutschland verhalten... die sind auch eine Minderheit und haben eine andere Kultur!
Kommentar ansehen
13.01.2012 08:26 Uhr von babisch
 
+13 | -58
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.01.2012 08:44 Uhr von SNnewsreader
 
+40 | -8
 
ANZEIGEN
@babisch: Was war eher? Die Henne, oder das Ei?

Was hat "Türkenhasser" (Nazikeule?) denn damit zu tun, das eine Person verurteilt wird (das Urteil muss bekanntlich ja nicht gesprochen werden in der Türkei) dafür, das sie diese Missstände aufgedeckt hat.

Lass die Nazikeule stecken und schau das sich in Deiner Heimat was ändert. Wenn Du den ersten Erfolg hast Dein Volk aus der Steinzeit zu führen, dann melde Dich wieder.
Kommentar ansehen
13.01.2012 08:55 Uhr von babisch
 
+19 | -36
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.01.2012 09:04 Uhr von DoJo85
 
+19 | -10
 
ANZEIGEN
hahaha: und die Türkei will in die EU?! Am Arsch!
Kommentar ansehen
13.01.2012 09:33 Uhr von Alois_Besenstiel
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Die kommen mir nicht in die EU
Kommentar ansehen
13.01.2012 09:35 Uhr von dajus
 
+23 | -4
 
ANZEIGEN
babisch: Dein Kommentar ist im zweiten Teil eine gute Information. Strafst du doch damit die, die sich immer freuen, auf die Türken losgehen zu können, lügen.
Doch schade, dass du dich im ersten Teil anders herum hinreissen lässt die "Kinderschänderdebatte" einzuwerfen.
Die taucht nämlich jedesmal auf, sobald so etwas wie mit diesem Bericht passiert:

News: Stellt in nem Bericht Türken als Rückständig und dumm dar.
Komments:
Deutsche Komments: Is klar, Türken sind aus der Steinzeit.
Türkische Komments: Und in Deutschland sind nur Kinderficker.
Bla, bla bla!

Hier wurde ein Missstand aufgezeigt, der wie ich lese, angegangen wurde.
Also: Packt alle eure Keulen wieder ein!
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:10 Uhr von Criseas
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
@culturebeat: du bist so ein looser. mir fällt zu dir nischt ein.

Ich glaube wenn deine Tochter mal nen Freund hat und du ihn am liebsten wegen deiner "Ehre" töten möchtest aber es nicht kannst weil du in Deutschland bist... bekommst du von mir nur nen Dö döö
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:13 Uhr von Reklamations-Kantolz
 
+10 | -29
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:27 Uhr von Alh
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Hoppla: Hut ab vor der Fergie.
Hat sie sich doch vom Blaublut-Schmarotzer zu einer zeitkritischen Person entwickelt.
Diese Mißstände in diesen türkischen Waisenhäusern gehören sofort abgeschafft.
Und nicht Fergie muß abgestraft werden, sondern die Betreiber dieser Waisenhäuser. Und zwar mit wirklichen Strafen die wehtun.
Aber es ist wieder mal bezeichnend, dass dieser Kulturkreis nichts kann wie jammern und auf andere zeigen, in die Opferrolle zu verfallen und dabei Blut an den Händen zu haben. Nur dumm, dass die übrige Welt sich nicht mehr von diesem Morbus mediterraneum, an dem dieses Volk leidet, verarschen lässt.
Bravo Fergie, weiter so!
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:54 Uhr von Canay77
 
+7 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.01.2012 10:55 Uhr von Sarkastomat
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Jetzt schaltet mal nen Gang runter! Das kann man sich ja nicht mit anschauen. Ihr zieht euch hier an einem Einzelfall hoch, dass darf man nicht vergessen. Und mit der Perspektive auf diesen speziellen Fall, haben viele der Leute, die hier schreiben wie übel diese Geschichte ist, selbstverständlich recht. Aber wo steht denn bitte, dass die türkische Bevölkerung fänchenschwingend dahinter steht und Juchu schreit?

Davon abgesehen, gibt es solche Fälle auch in Deutschland. Wir hatten nur keine Fergie, die drauf gestossen ist. Soll ich jetzt davon ausgehen, dass es deßhalb überall im Land so aussieht?

Wir sprechen hier über Einzelfälle! Und genau so sollte man das auch betrachten. Daraus ne Deutschland vs Türkei Disskussion stricken zu wollen, empfind ich als komplett daneben. Und zwar von den Beteiligten beider Lager.
Kommentar ansehen
13.01.2012 11:31 Uhr von ur.ce
 
+4 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.01.2012 11:36 Uhr von Jolly.Roger
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Kantholz: "Türkenbashing"

Ja schlimm, welche Lügen sich der Spiegel aus den Fingern saugt.

"manche haben wirklich viel Freizeit.
hysterisch das übliche rassistische Gezeter aus dem Propagandagenerator."

Ich finds auch merkwürdig, dass einige Rassisten hier immer gleich mit anderen Themen ankommen müssen um ihr Selbstwertgefühl wieder aufzurichten.
Kommentar ansehen
13.01.2012 11:53 Uhr von Kenick
 
+10 | -3
 
ANZEIGEN
Aufregung: Das in der Türkei sowas passiert ist und sich die Leute hier drüber aufregen versteh ich nich. Da haben einige hier schon recht. Sowas kann auch in Deutschland vorkommen, daher sollten wir da nicht so ne große Klappe riskieren.

ABER: Was der türkische Staatsanwalt da jetzt versucht, find ich unter aller Sau und DA kann man nu auch drauf rumprügeln - finde ich.
Kommentar ansehen
13.01.2012 12:17 Uhr von ziczac007
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
@canay77: in allen diesen Fällen stehen oder standen aber die Täter vor Gericht und nicht derjenige, der das ganze publik gemacht hat.

Inwiefern und wie hoch die Strafen sind, steht hier nicht zur Debatte (jedenfalls keine 22 Jahre).
Kommentar ansehen
13.01.2012 12:38 Uhr von horus1024
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
Armes Volk: das so was nötig hat. Wann bringt mal einer diesen Naturvölkern Zivilisation bei.
In den zivilisierten Staaten Europas werde auch Kinder misshandelt aber da wird nicht der Bestraft der die Missstände veröffentlicht.
Aber was will man von einen Volk erwarten dessen Staatsreligion Kinderehen und Mehrfrauenehen erlaubt und dessen Religiöses Oberhaupt selber nach der Überlieferung mehrere Frauen und ein Kind geheiratet hat. Bei diesen Völker laufen nach meiner Meinung ein paar grundlegende Dinge falsch wenn es um das Verständnis und den Respekt gegenüber Frauen und Kinder geht. Da darf sich halt der Starke Mann alles erlauben und der Rest hat das Maul zu halten und wehe es beschwert sich auch noch wer.
Aber auf welchen geistigen Stand diese Naturvölker sind kann man auch daran erkennen das Sie ihr Ego mit Ehre gleichsetzen.
Ich finde das man Menschen die religiös motivierte verbrechen begehen von den Zivilisierten Isoliert, damit die friedlich leben können. Und da meine ich nicht nur Islamisten mit.
Kommentar ansehen
13.01.2012 13:26 Uhr von theTemplar
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Das Waisenheim ist doch nebensächlich. Es geht in der News nur die Anklage und Auslieferung von Fergie, die als neutrale Jornalistin ihre Eindrücke dieses Ortes festgehalten hat. Mit ihrer Reaktion hat die Türkei keine Form eines Rückgrades bewiesen. Anstatt sich zu dem Waisenheim zu äußern fordern diese eine Auslieferung GBs von einem nahmen Verwandten der Quenn?

Hätte die türkische Regierung a la "wären sie doch ruhig früher auf uns zugekommen / wir wussten von nichts, ändern aber etwas" öffentlich gegeben, wäre sie fein raus gewesen.
Kommentar ansehen
13.01.2012 15:46 Uhr von iarutruk
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ Kenick natürlich gibt es solche fälle in vielen ländern. und wenn die herzogin fergie nach deutschland gekommen wäre, wäre man der sache, genauso, wie es scheinbar in der türkei geschehen ist. nur zu dem erheblich großen unterschied. dass unsere staatsanwaltschaft keine 22-jährige haftstrafe angeordnet hätte.

und die öffentliche forderung der strafe und die aussagen, dass die verantwortlichen des waisenhauses bestraft wurden, das passt einfach nicht unter einen hut. das ist der wesentliche unterschied von staaten mit verschiedenen kulturen.

Refresh |<-- <-   1-25/55   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?