13.01.12 00:03 Uhr
 275
 

Ungewöhnliches Projekt: Künstler verschickt Postkarten an alle, die danach fragen

Der US-Künstler Stephen Hutchison hatte eine interessante Idee, um Menschen auf seine Arbeit aufmerksam zu machen.

In einem Interview sagte der 24-Jährige, dass er sich bereits seit mehreren Jahren mit Kunst beschäftige, aber immer noch keinen Durchbruch erleben durfte. Also habe er beschlossen, jedem einzelnen seiner Bewunderer, der danach fragt, eine Postkarte zukommen zu lassen.

Alle Werke, die auf Postkarten abgebildet sind, entstanden lange bevor Hutchison auf die Idee mit Postkarten gekommen ist. Zu dem Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Meldung hat er bereits 150 Postkarten verschickt.


WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst, Künstler, Projekt, Postkarte
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches U-Boot-Wrack aus dem 1. Weltkrieg vor Belgischer Küste entdeckt
"Harry-Potter"-Erstausgabe für 81.250 US-Dollar ersteigert
Zwei neue Banksy-Wandbilder in London aufgetaucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.01.2012 02:45 Uhr von the-o
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ungewöhnliches Projekt-Künstler: tüte deutsch?
Kommentar ansehen
13.01.2012 09:08 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Projekt geschlossen Es werden keine weiteren Postkarten mehr versendet, bzw. neue Anfragen dazu bearbeitet. Wer aber informiert werden möchte, sobald ein neues "Projekt" begonnen wird, kann das Formular auf seiner Homepage ausfüllen.

http://tomorrowisbizarre.com/...
Kommentar ansehen
13.01.2012 09:15 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
The-o
Er meinte wohl "Ungewöhnliches Projekt - Künstler..:"

"Einfache" Photoshop-Kunst. Hm, nee, da gibts einiges besseres. (Nichts gegen Photoshop, damit machen manche schon was richtig gutes.)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?