12.01.12 19:39 Uhr
 338
 

Quotensieg: DSDS verliert gegen Aktenzeichen XY

Die Zuschauer haben entschieden: Dieter Bohlen´s Castingshow Deutschland sucht den Superstar (DSDS) verlor den Quotenkampf gegen das ZDF Kriminalmagazin Aktenzeichen XY.

Die am Mittwochabend ab 20:15 Uhr vom ZDF ausgestrahlte Sendung schauten 6,10 Millionen Zuschauer (18,8 Prozent). Während zur gleichen Sendezeit 5,56 Millionen Zuschauer DSDS auf RTL (17,1 Prozent) sahen.

Beim jüngeren Publikum (14- bis 49 Jahre) konnte DSDS mit 26,6 Prozent trumpfen, wohingegen es bei Aktenzeichen XY 12,1 Prozent waren. Was DSDS aber nicht zu einem Gesamtsieg reichte. Auf Platz 3 kam die ARD mit der Filmbiografie "Die Verführerin Adele Spitzeder" (12,1 Prozent).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Adrian79
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Quote, Wettbewerb, Analyse, Aktenzeichen XY
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2012 19:48 Uhr von ARSCHBOMBE...
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Gottseidank besinnt sich das Fernsehvolk langsam.

Scheinbar hat ein überwiegender Teil endlich mal durchschaut, wie billig DSDS (und alle anderen "FREMDSCHÄMFORMATE") ist.

Wenn sich das so weiterentwickelt, gebe ich einen aus!!
Kommentar ansehen
12.01.2012 19:54 Uhr von Strassenmeister
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
..geschehen doch noch Wunder!
Kommentar ansehen
12.01.2012 19:55 Uhr von Mui_Gufer
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
XY ist und bleibt unübertroffen, und made in germany.
dsds ist eine kopie des eigenen schattens.
Kommentar ansehen
12.01.2012 20:48 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch einfach: DSDS sucht und XY sucht.
Aber XY findet und DSDS sucht immer weiter und findet nie
Kommentar ansehen
13.01.2012 12:12 Uhr von Airstream
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Jawoll: Jedes Zeichen dafür, das die Zuschauer solchen Sinnlosformaten wie DSDS überdrüssig werden begrüße ich!

Schön wäre es jedoch, wenn generell die Einschaltquoten ausser bei DSDS auch bei solchen "qualitativ hochwertigen" Sendungen in den Keller gehen, die tagtäglich auf den Privatsendern rumgeistern und jeder halbwegs normaldenkenden Mensch als pure Beleidigung auffassen müsste...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?