12.01.12 13:45 Uhr
 82
 

Detroit: Neue Daten zur Elektro-Studie VW E-Bugster (Update)

Mit der Studie E-Bugster (ShortNews berichtete) landete Volkswagen auf der aktuellen NAIAS einen Paukenschlag, einen elektrischen Beetle hatte wohl kaum jemand erwartet. Nun gibt es neue Daten zum E-Bugster.

Der komplette E-Antrieb ist kurzerhand der gleiche wie im Golf Blue-E-Motion und kommt mit 115 PS 885 kW) daher. Die Lithium-Ionen-Akkus (insgesamt 180 Zellen) fassen ebenfalls 26,5 kWh und reichen für rund 160 Kilometer - zehn mehr als im Elektro-Golf.

Optisch bietet der E-Bugster ebenfalls einige Besonderheiten, die diesen vom konventionellen Beetle abheben. Das Dach wurde 60 Millimeter abgesenkt, die Spur hingegen 30 Millimeter verbreitert. Auch die Räder sind mit 20 Zoll deutlich größer, neu sind zudem die LED-Scheinwerfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Studie, Update, VW, Daten, Elektro, Detroit, E-Bugster
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADFC-Umfrage: München ist keine beliebte Stadt bei Fahrradfahrern
Dachau: Tanken für 11,9 Cent pro Liter
EU-Kommission gibt formelle Zustimmung für Pkw-Maut

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkoreas Militär schießt "UFO" aus Nordkorea ab
Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?