12.01.12 13:40 Uhr
 37
 

"Fates Warning": Vor dem neuen Studioalbum kommt erst eine Europa-Tournee

Die US-Progressive Metal Band "Fates Warning" wird im März eine Tour durch Europa machen.

Erst nach dieser Tour wolle sich die Band um die Fertigstellung des neuen Studioalbums kümmern.

Die Band selbst äußerte, dass man froh sei, im März wieder nach Europa kommen zu können. Auch sei man froh, in einigen Orten in Osteuropa spielen zu können. In Deutschland werden "Fates Warning" unter anderem in Bochum und Aschaffenburg spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Europa, Album, Band, Tournee
Quelle: powermetal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Melania Trump trägt bei G7-Gipfel Dolce & Gabbana-Mantel für 51.000 Dollar
Besuch in Schottland: Barack Obama spielt Golf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2012 13:40 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Tour vor der CD? Und dann aber bitte noch eine danach hoffe ich doch. So ist das allerdings eine feine Sache, wenn sie wirklich dann zwei mal touren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?