11.01.12 22:47 Uhr
 984
 

Thailand: Frau starb bei Unfall - Verlobter heiratete sie vier Tage nach dem Tod

In der thailändischen Provinz Surin hat ein 28-Jähriger seine tote Verlobte geheiratet.

Die Frau kam vier Tage zuvor bei einem Autounfall ums Leben. Nach buddhistischem Ritus heiratete er die Tote.

Laut dem 28-Jährigen war die Liebe der Beiden etwas besonderes. Die Frau wurde nach der Hochzeit, die von einem Fernsehsender übertragen wurde, beigesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Tod, Unfall, Thailand, Verlobter
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN