11.01.12 21:24 Uhr
 74
 

Fußball: Harte Strafe für PAOK Saloniki wegen Verstöße gegen Lizenzierungsregularien

Der Kontrollausschuss der UEFA hat den griechischen Spitzenverein PAOK Saloniki mit einer empfindlichen Strafe belegt.

Der aktuelle Vierte der griechischen Liga soll gegen das Vereinslizenzierungsverfahren verstoßen haben. Dafür erhielten die Griechen ein Bußgeld von 250.000 Euro. Des weiteren wurde ihnen untersagt die nächsten drei Jahre in einem internationalen Wettbewerb zu starten.

Der Verein kann aber der Strafe noch entgehen, wenn er bis zum 30. Juni 2012 belegen kann, dass er keine Schulden gegenüber Dritten hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Griechenland, Strafe, UEFA
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-WM: Deutschland scheidet überraschend in Achtelfinale gegen Katar aus
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden
Handball-WM: Medaillentraum geplatzt - Deutschland scheitert an Katar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD berät angeblich über Rauswurf von umstrittenem Björn Höcke
"Dümmste Herausforderung": Amerikaner scrollt in 9 Stunden an des Ende von Excel
Facebook sperrt russischen Staatssender RT.com


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?