11.01.12 18:09 Uhr
 1.532
 

Dockingstation für zwei Festplatten - mit einer Taste Festplatten klonen

Mit der CDD3000 hat Cirago eine Dockingstation angekündigt, die zwei Festplatten zur gleichen Zeit aufnehmen kann. Dabei können sowohl 2,5-Zoll- sowie 3,5-Zoll-SATA-Festplatten in die Dockingstation eingelegt werden.

Die Festplatten-Dockingstation für zwei Festplatten lässt sich via USB 3.0 mit dem PC verbinden. Das Klonen der Festplatten kann allerdings auch mit nur einem Tastendruck ohne PC erfolgen.

Das sogenannte One Touch Cloning ermöglicht das Spiegeln einer kompletten Festplatte ohne PC. Als Preis für die Festplatten Dockingstation hat man rund 70 Euro angegeben. Das Gerät soll in absehbarer Zeit in den Handel gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Festplatte, Klon, Taste, Dockingstation, USB 3.0
Quelle: www.technikneuheiten.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2012 18:51 Uhr von culturebeat
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ist das mit TrueCrypt? Wenn die Platte komplett verschlüsselt ist, wird die dann auch 100% kopiert?
Kommentar ansehen
11.01.2012 19:00 Uhr von ted1405
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@culturebeat Ich kenne Truecrypt nicht sonderlich gut, aber so lange Truecrypt keine Hardwareinformationen mit zur Verschlüsselung nutzt (was eher ziemlich blöde wäre und eher wohl nicht der Fall ist) und einmal vorausgesetzt, daß die Dockingstation alle Sektoren kopiert, dann wird auch die Kopie einer verschlüsselten Festplatte zu 100% funktionieren.

Probleme kann es geben, wenn die Festplatten unterschiedliche Kapazitäten haben oder auch, wenn eine Truecrypt-Partition "versteckt" ist und die Dockingstation nur belegte Bereiche kopiert. Aber selbst dann ist´s vermutlich nur eine Einstellungssache für die Dockingstation.
Kommentar ansehen
11.01.2012 21:28 Uhr von John2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@culturebeat: Sollte ein Problem sein, so lange es eine 1:1 Kopie ist, was anderes sollte aber bei komplett verschlüsselten Festplatten eh nicht möglich sein.
Bei Bitlocker verschlüsselten Platten ist es mit Acronis zumindest nur eine Sektor für Sektor Kopie möglich und darauf habe ich kein Lust gehabt, da das etwas lange dauert.
Kommentar ansehen
11.01.2012 21:51 Uhr von damagic
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
billige werbe-news, das ganze gibts seit wochen von raidsonic ab ca. 40 € in verschiedenen modellen....fail
Kommentar ansehen
11.01.2012 21:58 Uhr von Jaecko
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Teil hab ich schon länger. Ist ein einfaches USB-Gehäuse mit RAID1; den RAID-Verbund wiederherstellen (Rebuild) ist ja auch nix anderes als eine 1:1-Kopie der anderen Platte.
Kommentar ansehen
11.01.2012 22:22 Uhr von SeriousK
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
das ist super für lanpartys um ohne internet sachen zu tauschen ;)
Kommentar ansehen
11.01.2012 23:08 Uhr von ted1405
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@SeriousK: hm? Du tauschst auf LAN-Partys Dateien per INTERNET!?
Verschickst Du die dann per E-Mail?
*breit grins*

Neee ... ich glaub´, bei einer LAN-Party werden die wenigsten mit einzelnen Festplatten unter´m Arm ankommen. Meist wird zumindest noch ein Festplattengehäuse drumherum sein und dann ist´s Kopieren via USB3 oder eSATA eindeutig die schnellere Alternative. Und darüber hinaus ist natürlich auch das LAN-Kabel ein guter Weg, um Dateien zu kopieren ;-)

Die Clone-Funktion hat wohl ihre Darseinsberechtigung hauptsächlich zur schnellen Installation via Image oder zu Backupzwecken ... wobei selbst dafür gibt´s meist bessere Wege.
Kommentar ansehen
09.01.2013 23:13 Uhr von ted1405
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
*lol* @ La_Brador ...

schau mal aufs Datum der News und dann aufs Datum Deines Kommentars ... dann weißt Du, wer da "völlig veraltet" ist :-P
Kommentar ansehen
13.09.2013 09:56 Uhr von psytech111
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab ein ähnliches Produkt bei Amazon gefunden, für 36,99, versand durch Amazon. Unter folgendem Link finden Sie noch den Testbericht: http://www.rosenblut.org/...
Kommentar ansehen
13.09.2013 10:25 Uhr von psytech111
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab ein ähnliches Produkt bei Amazon gefunden, für 36,99, versand durch Amazon. Unter folgendem Link finden Sie noch den Testbericht:http://www.rosenblut.org/...
Kommentar ansehen
13.09.2013 10:46 Uhr von psytech111
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab eine ähnliche Dockingstation Inateck FDU3C-2 bei Amazon gefunden, versand durch Amazon für 36,99. Unter folgendem Link finden Sie noch den Testbericht:http://www.rosenblut.org/...

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?