11.01.12 17:11 Uhr
 96
 

Fußball/Bundesliga: Felix Magath kritisierte Diskussion um Talenteklau als "Heuchelei"

Felix Magath, Trainer des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg, hat die Diskussion um den "Talenteklau" in der Bundesliga kritisiert. Magath bezeichnete die Diskussion als "Heuchelei". Außerdem müsse man "die Spieler rechtzeitig holen, wenn man sie ausbilden will".

Grund für die aufgekommene Diskussion ist die Verpflichtung des 13-jährigen Nico Franke durch die TSG Hoffenheim. Auch der VFL Wolfsburg verpflichtete am Mittwoch einen 13-Jährigen.

Magath sagte weiter, dass schließlich alle entschieden hätten, dass man Leistungszentren einrichte. Die Verpflichtung so junger Talente sei die Konsequenz dieser Entscheidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Diskussion, Talent, Felix Magath, Heuchelei
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2012 17:11 Uhr von Borgir
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat der Herr Magath absolut recht. Man kann nicht den Bau von Leistungszentren vorantreiben um auf die Jugend zu setzen und dann die Verpflichtung von jungen Talenten an den Pranger stellen.
Kommentar ansehen
11.01.2012 18:19 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Heuchelei: Magath versucht, sein jugendfeindliches Gebaren zu rechtfertigen. Da jeder Profi-Verein ein Jugendzentrum haben muss, ist fast jeder Jugendliche in der Lage, zu einem Profiverein zu wechseln und trotzdem zu Hause zu wohnen und seine Schule vernünftig zu machen (mit Ausnahme von einigen Kindern auf Inseln etc.). Wieso muss ein 13-jähriger von Hertha nach Hoffenheim oder wie jetzt von Hamburg nach Wolfsburg wechseln? Es geht ja nicht um einen Wechsel vom SC Siederschmedebühl zum HSV, sondern vom einen Jungenzentrum nahe der Eltern zu einem weiter weg.

[ nachträglich editiert von urxl ]
Kommentar ansehen
11.01.2012 18:32 Uhr von Allmightyrandom
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja es gibt auch genügend Sportinternate und viele Schüler, denen der Wechsel dahin nicht unbedingt geschadet hat ;).

Wenn sich ein so junger Mensch unwohl fühlt wird er auch nicht die Erwartungen erfüllen können und eher früher als später wieder zu Hause sein!

[ nachträglich editiert von Allmightyrandom ]
Kommentar ansehen
11.01.2012 19:23 Uhr von BigLemz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
magath: scheint mir irgendwie seine trainer fähigkeiten verloren zu haben, überall wo er in den letzten paar jährchen als trainer tätig war oder ist heißt die devise, kaufen,kaufen,kaufen und den alten kader entrümpeln...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?