11.01.12 16:49 Uhr
 102
 

Der edlere Mondeo? Lincoln präsentiert den MKZ Concept

Der amerikanische Autobauer Lincoln präsentiert auf der Detroit Motor Show jetzt den MKZ Concept der Öffentlichkeit. Mit ihm will man an erfolgreiche Zeiten anknüpfen, als Lincoln noch eine der großen amerikanischen Nobelmarken war.

Der MKZ Concept teilt sich seine Plattform und die Technische Basis mit dem Ford Fusion, der wiederum in Deutschland demnächst als neuer Mondeo zu den Händlern rollt. Das äußerliche Design zeigt sich sehr expressiv, typisch für vergangene Lincoln-Modelle.

Innen geht es dem Anspruch entsprechend Nobel zu. Dazu gehören selbstverständlich feinstes Leder, edle Hölzer und eine besonders aufwendige Beleuchtung der Instrumente des Innenraums und der Armaturen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Concept, Ausstattung, Lincoln, Detroit Auto Show
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?