11.01.12 15:15 Uhr
 744
 

Sony: Playstation 4 wird dieses Jahr nicht angekündigt

Nun ist es amtlich, Kazuo Hirai, Chef von Playstation Japan sprach auf der diesjährigen CES in Las Vegas nun endgültig die Worte aus, auf die so viele gewartet haben.

Die Playstation 4 wird dieses Jahr offiziell nicht mehr angekündigt. Für eine Abweichung vom 10-Jahres-Rhythmus gebe es laut Kazuo Hirai keinen Grund.

So werden also dieses Jahr auf der E3-Messe sowie auf der bevorstehenden Gamescom keine Ankündigungen und Details zum Playstation-3-Nachfolger preisgegeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkside022
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Dementi, Gamescom, Spielkonsole
Quelle: areagaming.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2012 15:33 Uhr von gamer9991
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@cortex: Ich glaube der 10 Jahre Plan bezieht sich darauf, wie lange die Konsole noch vom Hersteller mit z.B. Updates, Games und Firmware beliefert wird, PS4 kommt vermutlich 2014
Kommentar ansehen
11.01.2012 16:00 Uhr von vertrieben
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Wen interessiert die PS4? Die WiiU kommt in diesem Jahr. Somit wird Nintendo alle exklusivitäten an Land ziehen mit der ersten Next Gen Konsole.

Microsoft wird ihre neue Konsole auf der E3 präsentieren aber erst 2013 auf den Markt bringen.

Die E3 wird unglaublich genial!
Kommentar ansehen
11.01.2012 16:24 Uhr von KarlHeinzKinsky