11.01.12 13:46 Uhr
 421
 

Indien: Ratten nagen gelähmten Krankenhaus-Patienten an

In der nordwestindischen Stadt Jodhpur soll es auf der Intensivstation eines Krankenhauses zu einem entsetzlichen Vorfall gekommen sein. Ratten haben einem Bericht zufolge einen gelähmten Patienten angenagt.

Die Tiere seien in der Nacht, während das Personal schlief, durch die Wände in das Zimmer gekommen. Die Ratten sollen sowohl Ohren, Lippen und Nase des 70-jährigen Opfers, als auch die Versorgungsschläuche angefressen haben.

Indiens Staatskrankenhäuser machen öfter wegen der zweifelhaften Verhältnisse Schlagzeilen. Im Jahr 2009 soll auch ein Baby von Ratten angegriffen worden und daraufhin gestorben sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sina_m
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Krankenhaus, Patient, Nase, Ratte, Biss, Ohr, Schlauch
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt