11.01.12 13:15 Uhr
 645
 

USA: Mann in Handschellen stahl einzigen Polizeiwagen des Ortes

In einem kleinen Ort im US-Bundesstaat Indiana stahl ein mit Handschellen gefesselter Mann den einzigen Polizeiwagen des Ortes Kouts, der auch noch mit Waffen reichlich beladen war.

Der Täter wurde wegen eines Rauschgiftdeliktes festgenommen und saß schon auf der Rückbank des Polizeifahrzeuges als ihm das Paradestück gelang. Ermittlungsbeamte suchten noch nach dem 22-jährigem William Francis Blankenship.

Der Flüchtige setzte sich jedoch bereits mit den Beamten per Polizeifunk in Verbindung. Er wollte schließlich wissen, wo die Schlüssel für die Handschellen sind und wo der Zigarettenanzünder im Wagen zu finden ist.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Mann, Polizeiwagen, Handschellen
Quelle: www.kansascity.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Essen: Ed Sheeran-Konzerte müssen verlegt werden - Seine Musik stört die Vögel
USA: Mit bemannter Eigenbau-Rakete soll "Flat-Earth-Theorie" bewiesen werden
Wolgograd: "Ich komme vom Mars", behauptet ein 21-jähriger Russe

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2012 14:44 Uhr von dziebel
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
jawohl! FTP!^^
Kommentar ansehen
12.01.2012 13:31 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tolle westernstory. es lebe die usa.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vergewaltigung: Brasiliens Fußballstar Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?