11.01.12 09:51 Uhr
 210
 

Musik von Johann Sebastian Bach macht Schmerzen während der Operation erträglicher

Wissenschaftler vom Duke Cancer Institute in North Carolina haben festgestellt, dass Patienten, die während Prostatabiopsien die Musik von Bach über die Kopfhörer vernahmen, weniger schmerzempfindlich und auch insgesamt weniger ängstlich waren.

An der Studie, die von Medizinstudenten durchgeführt wurde, nahmen 88 Menschen teil. Diese wurden in drei Gruppen aufgeteilt: Die erste Gruppe hatte keine Kopfhörer, die zweite Gruppe hatte Kopfhörer, die Geräusche ausblendete, die dritte Gruppe hatte Kopfhörer, über die die Musik von Bach lief.

Während der Prozedur wurde bei den Probanden der Blutdruck gemessen. Bei den Teilnehmern aus der dritten Gruppe hatte man überhaupt keine Veränderungen im Blutdruck registriert, während er bei den Teilnehmern aus der ersten und zweiten Gruppen die ganze Zeit erhöht blieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Musik, Operation, Schmerzen, Johann Sebastian Bach
Quelle: www.telegraph.co.uk
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?