11.01.12 09:03 Uhr
 4.162
 

Das Buch wird zu einem Weltbestseller - die Autorin ist unbekannt

Das Buch mit dem Titel "Unter dem Weißdornbaum", das unter dem Pseudonym Ai Mi im Internet veröffentlicht worden ist, wurde mittlerweile millionenfach in China verkauft.

Außerdem wurde es in mehrere Sprachen übersetzt und sogar verfilmt. Doch die Identität der Autorin bleibt bis heute unbekannt. Im Buch handelt es sich um eine Liebesgeschichte zwischen einem jungen Mädchen und einem General. Das Ganze findet im letzten Jahrzehnt statt, in dem Mao Zedong an der Macht war.

Die Autorin soll chinesischer Herkunft sein und in USA leben. Wegen der sehr präzisen Beschreibung der Epoche wird ihr Alter auf zwischen 50 und 60 Jahre geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: irving
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: China, Buch, Autor, Verfilmung
Quelle: www.huffingtonpost.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben
Künstlerin zeigt Donald Trump auf Plakat neben Dollarzeichen in Hakenkreuzoptik

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2012 09:30 Uhr von FrankaFra
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
veröffentlicht man Bücher im Internet?
Hat da jemand Erfahrung mit?

Über einen Verlag zu gehen ist ohne Verbindungen wirklich nicht leicht, zudem dort der Autor oft einen schlechten Vertrag bekommt. Im Net gehts sicher besser...
Kommentar ansehen
11.01.2012 10:09 Uhr von omar
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@FrankaFra: Es gibt einige Verlage, welche Onlineshops unterhalten.
Ich selbst lese gerne Fantasy- und Science-Fiction Bücher (im englischen Original).
Der Baen-Verlag hat dazu eine interessante Taktik.
Besonders für neue oder unbekannte Autoren ist dieser Shop hilfreich. Dazu kannst du dir mal diese Seite anschauen: http://www.baenebooks.com/
Viele Bücher kann man teilweise sogar kostenfrei lesen ("Freelibrary"), bzw. das erste Buch einer Serie ist kostenlos, die weiteren kosten dann etwas (sind aber trotzdem recht günstig, da in US-Dollar abgrechnet wird und der Eurokurs dann von Vorteil ist).
Es gibt auch ein Abo-System, welches ich aber nicht nutze.
Kommentar ansehen
11.01.2012 12:08 Uhr von Didatus
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Jahrzehnt? Mao Zedong ist 1893 geboren und 1976 gestorben. Das Buch kann daher schlecht im letzten Jahrzehnt spielen. Es sollte wohl eher das letzte Jahrhundert sein.
Kommentar ansehen
11.01.2012 12:46 Uhr von saccara2
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
@ didatus: Richtig lesen vorm posten, dann passt des auch!

Das Ganze findet im letzten Jahrzehnt statt, in dem Mao Zedong an der Macht war. <<<
Kommentar ansehen
11.01.2012 12:50 Uhr von Didatus
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Na ja: Ich finde es eher unglücklich formuliert. Man kann den Satz auch so lesen, dass Mao angeblich im letzten Jahrzehnt an der Macht war.
Kommentar ansehen
11.01.2012 13:48 Uhr von internet1985
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@ saccara2: Auslegungssache. Das würde dir mit "richtigem Lesen" ebenfalls auffallen, statt direkt zu kritisieren.
Kommentar ansehen
12.01.2012 02:42 Uhr von WestCliff21
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die ganze News is furchtbar geschrieben...

"Im Buch handelt es sich...."

dann noch die Kommasetzung bei Mao und den 10 Jahren. das is kein Deutsch!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Geld für Schnaps und Frauen: Eurogruppenchef Dijsselbloem in der Kritik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?