11.01.12 06:35 Uhr
 781
 

Neues Logo auf Eierverpackungen wird eingeführt

Damit die Verbraucher sofort ein deutsches Ei erkennen können, soll jetzt ein neues Erkennungszeichen auf den Verpackungen eingeführt werden.

Nach Angaben des Bundesverband Deutsches Ei (BDE), sind die ersten Verpackungen mit den neuen Erkennungszeichen schon gekennzeichnet worden. Bislang konnte man nur auf dem Ei selbst sehen, aus welchem Land es kam.

"Dieses einheitliche Herkunfts-Logo stellt eine wesentliche Hilfestellung bei der Kaufentscheidung für das deutsche Ei dar", erklärte der BDE-Vorsitzende Bernd Diekmann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Ei, Logo, Herkunft
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Bei Ben&Jerry´s nicht mehr zwei Eiskugeln derselben Sorte bestellbar
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2012 08:18 Uhr von John2k
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Warum nicht einfach: ein deutsche Fahne auf die Verpackung drucken? Warum muss alles immer in einer Suche/Studium enden und so kompliziert sein?
Kommentar ansehen
11.01.2012 08:29 Uhr von Bender-1729
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
@ John2k: 1) zu einfach
2) nicht teuer genug
3) es könnte sich keiner wichtig machen

Noch Fragen?
Kommentar ansehen
11.01.2012 08:42 Uhr von Soref
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Ich brech weg...
BDE - Bundesverband Deutsches Ei? Ernsthaft?
Was gibts noch? Zentralrat deutscher Zückerrüben?
Kommentar ansehen
11.01.2012 10:14 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
ehm? So ein Schwachsinn. Man sieht es ohnehin sofort aus welchem Land die kommen wenn man die Eier kontrolliert.
Kommentar ansehen
11.01.2012 10:15 Uhr von neminem
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@john2k: ich weiss es ehrlich gesagt nicht, aber eine vermutung wäre, dass man das hoheitszeichen nicht einfach so verwenden darf oder zumindest nicht marken-etc-rechtlich schützen. d.h. ein polnischer betreiber könnte auch einfach ne deutsche flagge drauf machen mit irgendeiner dummen begründung/slogan und es könnte keiner was dagegen sagen.
Kommentar ansehen
11.01.2012 13:21 Uhr von Tinnu
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum deutsches ei? weil deutschland die besseren haltungsbedingungen hat als der rest der länder um uns herum.
das bedeutet aber auch, das framdländer billiger produzieren können.

ich finde es gut zu wissen das ich ein deutsches ei kaufe und somit auch unsere wirtschaft fördere und nicht die käfighaltung und tierquälerei anderer!

[ nachträglich editiert von Tinnu ]
Kommentar ansehen
11.01.2012 17:29 Uhr von vmaxxer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja, Käfighaltung oder Bodenhaltung unterscheidet sich nicht sooviel. Auf dem Boden zusammengepfercht oder in nem Käfig macht auch nicht mehr viel aus. Massentierhaltung eben.

Und wo ist das Problem? 1-DE-12345
Sowas steht auf jedem Ei (angepasst natürlich an die Herkunft)

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?