11.01.12 06:15 Uhr
 207
 

Bayreuth: Führerscheinneuling fährt an Brücke vorbei und landet in einem Fluss

Eine 18-jährige Autofahrerin ist mit ihrem Personenkraftwagen aus bislang unbekannten Gründen an einer Brücke vorbeigefahren.

Sie fuhr mit dem Wagen einen Abhang hinunter und landete in einem Fluss, der Hochwasser führte. Nach Angaben der Polizei, versank der Wagen sehr schnell.

Die Fahrerin und zwei andere Insassen konnten sich aber rechtzeitig aus dem Auto retten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Brücke, Fluss, Bayreuth, Fahranfänger
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Feuerwehrmann muss aus Autowrack bei Unfall eigene Frau bergen
Hamburg: Prozess gegen Ehemann, der Ex-Frau mit Säure überschüttete