10.01.12 19:44 Uhr
 810
 

Falsches Flugzeug: Statt in den USA landet US-Amerikaner in Deutschland

Ein US-Amerikaner ist durch einen Skiunfall offenbar verwirrt worden. Der Mann wollte eigentlich mit einem Inlandsflug in seine Heimatstadt fliegen.

Allerdings stieg er ins falsche Flugzeug und landete in Frankfurt am Main. Dort wurde er in der Uniklinik untersucht. Der Mann ist am Dienstag nach Chicago zurück geflogen.

Wie der Mann, der lediglich seinen Studentenausweis bei sich hatte, allerdings ins Flugzeug kam, ist noch unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, Deutschland, Flugzeug, Amerikaner, Ausweis
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2012 20:51 Uhr von kingmax
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
ab in den knast mit ihm: könnte doch eine amerikanischen terroristen sein.
Kommentar ansehen
12.01.2012 02:47 Uhr von iarutruk
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
arum soll der in den knast? in amerika wird doch gerade wegen den terroristen so hart und umfangreich kontrolliert? oder doch nicht?

wenn die sicherheitskontrollen genauso sind, wie in deutschland, dann haben hier einige stellen total versagt. die angestellten sollten für die fälligen fluggebühren aufkommen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?