10.01.12 18:41 Uhr
 110
 

LaCie kündigt auf "CES 2012" weitere Thunderbolt-Systeme an

Speichersysteme mit der neuen Thunderbolt-Schnittstelle scheinen auf der derzeit in Las Vegas laufenden Consumer-Elektronikmesse "CES 2012" in zu sein. Der französische Storage-Systemehersteller LaCie, der letztes Jahr einer der ersten Anbieter war, kündigt nun zwei weitere Modelle an.

Zum einen handelt es sich um das Dual-Platten-Modell "2big Thunderbolt" vor. Außerdem wird neu der "eSATA Hub Thunderbolt" vorgestellt, mit dem sich externe eSATA-Laufwerke an neuere Apple-Macs anschließen lassen. Apple und Intel haben Thunderbolt gemeinsam entwickelt und letztes Jahr vorgestellt.

Für das Zwei-Platten-System nennt Lacie eine Gesamtkapazität von acht TByte, obwohl es noch keine 4-TByte-Festplatten gibt. Eine entsprechende Ankündigung seitens der OEM-Laufwerkshersteller dürfte aber wohl bald bevorstehen. Preise wurden noch keine genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Justus5
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Frankreich, Apple, CES, Thunderbolt
Quelle: www.speicherguide.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer 7-Punkte-Plan von Martin Schulz
Identitätsprüfung: BAMF soll in Handys von Asylbewerbern schauen dürfen
Frankfurt am Main: Exorzismus-Prozess - Hauptangeklagte erhält Haftstrafe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?